07474 4130345 hallo@bunds-gmbh.de Kontaktformular Facebook Instagram YouTube

Mitarbeiterzufriedenheit steigern; Gesundheit fördern

Mitarbeiterzufriedenheit steigern; Gesundheit fördern

Über die betriebliche Altersversorgung hinaus, die es im Unternehmen bereits gab, wollte die Firma WS Weinmann & Schanz GmbH, Balingen, einen echten Mehrwert für ihre Mitarbeiter. Alexander Bartsch, Inhaber der B&S GmbH, präsentierte ihr nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Fall eine smarte Lösung für alle Beteiligten.

Alexander Bartsch machte sich sofort, nachdem klar war, was die Weinmann & Schanz GmbH für ihre Mitarbeiter erreichen wollte, auf die Suche nach einem interessanten Produkt. Das Unternehmen aus Balingen (jetzt Haigerloch) sollte einen überzeugenden Mehrwert für die 500 Mitarbeiter des Unternehmens bekommen. Effiziente Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit standen für die Geschäftsführung als eindeutige Zielsetzung im Vordergrund.

Eine Kostenersparnis von lediglich 2,50 € ist kein besonders attraktives Angebot

Darüber waren sich alle einig. Aber wie sollten zeitgemäße Bedürfnisse der Mitarbeiter erfüllt werden? Die Lösung schien sich durch beträchtliche Verbesserungen zur betrieblichen Krankenversicherung für die Angestellten der WS GmbH anzudeuten.


Echter Mehrwert für die Mitarbeiter

Alexander Bartsch kam schließlich nach einer umfassenden Produktprüfung zu der Erkenntnis: Zusatzleistungen der betrieblichen Krankenversicherung sind für die Mitarbeiter äußerst interessant.

Heutzutage kostet jede vom Standard abweichende Untersuchung beim Arzt extra – ganz gleich, wie wichtig sie auch sein mag. Außer mit unserem Zusatzangebot der betrieblichen Krankenversicherung

Bei jedem Arzt- oder Krankenhausbesuch bekommen die Mitarbeiter der WS GmbH diese Vorteile nun sofort zu spüren. „Das wirkt sich ungemein positiv auf die Identifikation mit dem Unternehmen aus“, weiß Bartsch.


Gesundheitsprüfung der Mitarbeiter entfällt

Das Angebot der WS Weinmann & Schanz an ihre Mitarbeiter beinhaltet beispielsweise die 100%ige Kostenübernahme des Arbeitgebers für die Grundsicherung innerhalb der privaten Zusatzabsicherung zur Krankenversicherung. Extraleistungen wie Heilpraktiker oder stationärer Versicherungsschutz können enthalten sein. Andere Zusatzleistungen sind von den Arbeitnehmern hinzubuchbar. „Und das alles, ohne Gesundheitsprüfung der Mitarbeiter.“ „Das ist ein echtes Plus für unsere Mitarbeiter“, freut sich die Geschäftsführung.

Menü